Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Ereignisse:

Feiern Sie Sonntags um 10 Uhr zuhause mit bei unserem Live-Gottesdienst!

Jeden Sonntag feiern wir Gottesdienst live, jeweils um 10 Uhr. Sie finden ihn unter: https://www.bibeltv.de/live-gottesdienste/tuerkheim-evangelisch

Ab Sonntagmittag (ca. 11.20 Uhr) ist der aktuelle Gottesdienst als Live-Mittschnitt auf unserem Youtube-Kanal für kurze Zeit abrufbar.

Wie geht es weiter mit Gottesdiensten vor Ort?
Gottesdienste können bis auf Weiteres nicht wie gewohnt gefeiert werden, sondern nur mit starker Einschränkung. Das bedeutet konkret für unsere Kirche eine Anzahl von ca. 15-17 Personen, die im 2 Meter Abstand und mit Mundschutz den Gottesdienst feiern. Auch vor und nach dem Gottesdienst ist der Abstand einzuhalten.
Der Kirchenvorstand hat deshalb beschlossen, dass vorerst die Live-Übertragungen weitergeführt werden, ergänzend dazu wird an einigen Sonntagen ein Gottesdienst vor Ort angeboten (siehe Gottesdienst-Kalender).
Um an dem Gottesdienst vor Ort teilnehmen zu können, bedarf es einer vorherigen Anmeldung und Einteilung, da die Anzahl nicht überschritten werden darf. Die Anmeldung kann bis Donnerstagvormittag per Mail an pfarramt.tuerkheim@elkb.de oder per Telefon am Donnerstag von 9-11 Uhr im Pfarramt unter Tel: 08245 / 2790 erfolgen. Es tut uns sehr leid, dass es auf diese Weise geschehen muss. Wir freuen uns in normalen Zeiten über jeden Einzelnen, der den Gottesdienst besucht.

Wie sieht es mit den Kollekten aus? Durch den Ausfall der Gottesdienste vor Ort konnten und können die Sammlungen nicht wie geplant stattfinden. Wenn Sie für bestimmte Projekte geben möchten, finden Sie hier eine Auflistung der Kollektenzwecke, wo Sie direkt etwas überweisen können. Auch kleinste (!) Beträge helfen den Empfängern!
Wenn Sie etwas für unsere Gemeinde geben möchten, finden Sie unsere Kontoverbindung auf der Startseite ganz unten. Herzlichen Dank!

Durch einen Newsletter können Sie die neuesten Informationen rund um die Gemeinde erhalten. Einfach durch eine Mail anmelden bei pfarramt-tuerkheim@elkb.de.

MeWaiKi
Das Dekanatsprojekt MeWaiKi, Memmingen hilft Waisenkindern am Kilimandscharo. In Tansania kam es zusätzlich zur Corona-Problematik in einigen Regionen aufgrund heftiger Regenfälle zu schweren Überschwemmungen. Betroffen sind auch einige Kirchengemeinden, die bei MeWaiKi Mitglied sind. Es wurden nicht nur die Felder überflutet und ein Teil der jungen Maispflanzen zerstört. Es sind vor allem die Schäden, die die Fluten an den Vorräten und den Häusern angerichtet haben. In vielen Fällen sind die Vorräte komplett zerstört, weil sie auf dem Boden gelagert werden. In Einzelfällen sind Häuser, vor allem Lehmhütten, stark geschädigt und Tiere mitgerissen worden. Die betroffenen Kirchengemeinden sind an Mewaiki herangetreten und bitten um Hilfe, damit für die Familien, Witwen und Waisen Mais, Bohnen, Sonnenblumenöl und Baumaterialien als Notration gekauft werden können.
Spenden mit Verwendungszweck „MeWaiKi – Katastrophenhilfe“ bitte an:
Evang. Dekanat Memmingen: DE53 7315 0000 0810 2005 50

Diakonie Katastrophenhilfe bittet um Spenden
Mehr Informationen bekommen Sie hier oder auf der Seite der Diakonie Katastrophenhilfe. Dort können Sie auch online spenden.
Spenden können Sie auch unter:
Diakonie Katastrophenhilfe, Berlin, Evangelische Bank,
IBAN: DE68 5206 0410 0000 5025 02 BIC: GENODEF1EK1
Stichwort: Corona-Hilfe weltweit

Arbeitsseelsorgetelefon
Das Arbeitsseelsorgetelefon ist für alle Sorgen und Nöten rund um die Arbeit in Zeiten der Coronakrise. Es ist immer werktags jeweils zwischen 11 -14 Uhr und 16 – 19 Uhr besetzt. Arbeitsseelsorgetelefon: 0911 / 43100-200. (Gebühren zum Ortstarif)

Aufgrund der Corona-Krise bietet der Bundes-Verlag viele christliche Magazine kostenlos an, denn Ermutigung für Leben und Glauben ist gerade in solchen Zeiten besonders wichtig.Insgesamt 14 Zeitschriften stellt der Verlag ab sofort kostenfrei digital zur Verfügung. Alle Titel sind bis auf Weiteres gratis in der mobilen App sowie in der Desktopansicht abrufbar. Der entsprechende Zugangscode kann auf der Website des Verlages kostenfrei angefordert werden. Jetzt gratis lesen. Nutzen Sie die Zeit, die Sie mehr Zuhause verbringen werden, aktiv zum Lesen. Die Zeitschriften-Inhalte werden hoffentlich für Viele zum Segen. Informieren Sie Freunde und Bekannte über dieses Angebot!

Für Kinder gibt es Anregungen auf unserer Kinderseite.

Gib deine Sorgen ab! Gebetsangebot im Internet unter: www.amen.de

Vielen fehlt nicht nur die gute Gemeinschaft, sondern auch das Miteinander Singen. Hier haben wir eine Auswahl von Liedern zusammengestellt, die auch auf YouTube zu finden sein müssten oder man sich im Playstore kaufen kann.

Gerne steht Pfr. Förster telefonisch zum Gespräch für Sie bereit: 08245/9670949.

Die allgemeine Telefonseelsorge erreichen Sie rund um die Uhr: 0800 / 111 0 111

Christliche Bücher können Sie auch weiterhin über unsere Gemeinde bestellen. Sie bekommen sie bei unserem Online-Büchershop direkt nach Hause. Hier klicken.

Die Kirchen haben ein gemeinsames ökumenisches Wort anlässlich der Krise herausgebracht. Sie können es hier lesen. Gerne dürfen Sie es ausdrucken und weitergeben an Interessierte.

Predigten zum Anhören finden sie unter Predigten.

 

 

Alpha Kurs: aktueller Kurs wird gerade ausgesetzt, Fortsetzung sobald als möglich (neuer Kurs startet am 04.02.2021)

Entdecke Leben. Glaube. Sinn.

Jeweils Donnerstags, 19.00 Uhr – 21.00Uhr

Mehr Infos unter Button Glaubenskurse/Alphakurs